Neu! Zentrale Weichsel

Neu! Zentrale Weichsel

NEU! ZENTRALE WEICHSEL – eigenständige Yachtcharter von der Basis in Plock

Entdecken Sie den letzten wilden Fluss Europas!

Das Außergewöhnliche an der Weichsel ist, dass Sie trotz der dynamischen Entwicklung der Zivilisation wild, jungfräulich und in gewisser Weise unzugänglich geblieben ist.

Wunderschöne Natur ...

Der mittlere Abschnitt der Weichsel besticht durch seinen erhaltenen, natürlichen Charakter. An manchen Stellen ist der Fluss hier 600 bis 1200 m breit. Aus der Vogelperspektive erstreckt sich ein wunderschönes Mosaik aus Sand, Wasser und Grün, das sich aus Sandbänken, Untiefen und einer wilden Uferlinie zusammen setzt. Das Aussehen des Flusses verändert sich ständig, hier und da gibt es auch kleine Inseln. Die Weichsel bietet Ihnen viel Unterhaltung und Spannung, "lesen" Sie den Fluß auf Ihrem individuellen Törn immer "auf der Suche nach der richtigen Strömung".

Touristenattraktionen ...

Ein bedeutender Teil des zentralen Teils der Weichsel befindet sich im Gebiet von Masowien - einem Land reich an Architektur und Kunstwerken. Diese Region Polens war Schauplatz vieler historischer Ereignisse, die über die Jahrhunderte das Schicksal des Landes bestimmten. Hier gab es herausragende Künstler und Architekten, und es entstanden verschiedene Werke, die wir heute besuchen und bewundern können.

Etwas für Jeden ...

Die Weichsel ist eine große Attraktion für Angler, Naturliebhaber und vor allem Ornithologen, weil die Sandbänke und Inseln der Nährboden und die Heimat vieler Vogelarten sind. Entgegen der landläufigen Meinung ist das Wasser ideal zum Schwimmen und die weitläufigen Sandstrände laden zum Entspannen ein. Deshalb kann ein Hausboot-Törn auf der Weichsel eine großartige Möglichkeit sein, einen familienfreundlichen Urlaub zu verbringen ...

An der Weichsel bieten wir Hausboot-Charter mit dem Bootstyp Vistula Cruiser 30 an, ausgestattet mit einem Yamaha 25 PS Außenbordmotor.

CHARTER AB DER BASIS IN PLOCK: Charter immer von Donnerstag um 17:00 Uhr bis Donnerstag um 10:00 Uhr. Die Charterpreise sind genauso wie auf der Großen Schleife von Großpolen (Wielka Petla Wielkopolski).

Vorgeschlagener Törn für 1 Woche:

Donnerstag: Bootsübernahme, Einführung und Training, evtl. Abendspaziergang durch Plock

Freitag: Törn nach Kepa Polska oder Umgebung (mögliche Übernachtung auf einer wilden Insel), Fahrtzeit ca. 6 Stunden.

Samstag: Törn nach Czerwinsk, ca. 6 Stunden

Sonntag: Besuch der Stadt Czerwinsk und des Klosters von 1155, danach Weiterfahrt mit dem Boot nach Wyszogród (ca. 1 Stunde), Besuch der Stadt (u.a. Weichsel-Museum), Möglichkeit Fahrräder zu mieten.

Montag: Törn zurück nun mit der Strömung nach Plock, ca. 5 Stunden, unterwegs Möglichkeit zu einem Zwischenhalt an einer der Inseln, Stadtbesichtigung von Plock.

Dienstag + Mittwoch: Entdeckung des Weichsel-Deltas von Wloclawek, Törns ab der vorgeschlagenen Basis in Murzynowo, z.B. nach Dobrzyn Wloclawek (Besichtigung von Polens größtem Schloss), Dobiegniewo und anderen Orten. Rückkehr zur Basis in Plock am Mittwoch Nachmittag oder Donnerstag Vormittag. Fahrtzeit innerhalb von 2 Tagen ca. 10 Stunden.

Donnerstag: Bootsrückgabe bis 10:00 Uhr.

Insgesamt etwa 28 Stunden Fahrtzeit.

Achtung!

Am Freitag und Samstag (Route Plock - Czerwinsk) muss verpflichtend ein Skipper mit an Bod genommen werden, der Sie bei der Navigation durch den hier schwierigen Teil der Streck behilflich ist. Zudem hilft er Ihnen, einen passenden Ort für das  abendliches Anlegen zu finde und hilft Ihnen gern bei der Organisation von Einkaufen, Kochen und Lagerfeuer machen. Zudem ist er ein begeisterter Angler und hat such hier viele Tipps für Sie parat. Auf Wunsch kann er Ihnen drei Angelruten mitbringen und mit Ködern vorbereiten und eine kleine Angeleinweisung geben (Aufpreis 100,00 PLN für einen Tag, ca. 25,00 EUR).

Die Rückfahrt von Czerwinsk nach Plock können Sie dann selbstständig unternehmen, auf der Hinfahrt wird die Strecke per GPS aufgenommen und Sie fahren dann die gleiche Strecke gemäß GPS stromaufwärts zurück. Auf Wunsch können Sie gegen Aufpreis natürlich auch für diese Strecke den Skipper wieder dazu buchen.

Die Kosten des Skippers für 2 Tage (Freitag und Samstag) betragen 300,00 PLN.

Die Möglichkeiten, einzelne Teile der Route zu fahren, hängen von den hydrologischen Bedingungen ab. Wir können die Umsetzung des geplanten Törnplans nicht garantieren. Bitte informieren Sie sich daher vor Ihrer Abfahrt über die aktuelle hydrologische Situation oder wenden Sie sich an den Veranstalter.

Vorgeschlagene Strecke für 2 Wochen:

Plock - Czerwinsk - Wyszogród - Plock - Wloclawek - Torun - Bydgoszcz - Torun - Wloclawek - Plock

ungefähr 400 km, ungefähr 60 Stunden Fahrtzeit

Die Route ist nur nach vorheriger Absprache und bei guten hydrologischen Verhältnissen und mit teilweiser Skipperhilfe möglich. Bitte informieren Sie sich daher vor der Buchung dieses Törns über