Eine Weichselkreuzfahrt kann eine vortreffliche Weise sein, das Fachwissen und in erster Linie praktische Kenntnisse über den Motorboottourismus zu bekommen.
Die Lernmethode, einzelne Probleme des Motorboottourismus in unterschiedlichen Wetter- und Gebietbedingungen praktisch kennen zu lernen zeigt sich viel effektiver zu sein als Studieren eines Vorlesungsheftes in einem gemütlichen Vorlesungssaal.

Unser hochqualifiziertes Schulungspersonal wird für Ihre Sicherheit im Kurs Sorge tragen sowie Ihnen nötiges theoretisches Wissen im Bereich Schifffahrtvorschriften und Yachtenbau beibringen, während Sie die Zeit auf einer Yacht angenehm verbringen. Es wird auch eine praktische Schulung in den Bereichen: Rettungsdienst, Metheorologie und Bootsmannaufgaben durchgeführt. Während einer Weichselkreuzfahrt werden Sie wesentliche Grundsätze für das Kreuzen und vor allem Lotsen kennen lernen, was Ihnen in Kürze ermöglicht, einen Weg durch ?Flusslesen? und Schifffahrtzeichen mit Hilfe von Navigationsanlagen wie z.B. GPS selbständig zu finden.